16. November 2017

Rezept für Zahnputzmittel

Wir erklären, wie ihr Zahnputzmittel ganz einfach selber machen könnt.

Zutaten, die ihr braucht:
4 Teelöffel Birkenzucker –  das ist gut gegen Karies.
4 Teelöffel Natron  (kein Soda!)  –  gut gegen Bakterien
2 Teelöffel weiße Heilerde /Tonerde – als Putzkörper
1 Tropfen Pfefferminzöl – für den Geschmack
Mit der leicht feuchten Zahnbürste eine kleine Menge des Pulvers abnehmen und wie üblich putzen.
Ausser Plastik spart man auch auf Dauer noch jede Menge Geld! Die Kosten für die angegebene Portion beläuft sich sehr großzügig gerechnet auf 0,80€ und die Menge reicht für 1 Person etwa 1 Jahr lang!


2 Antworten zu “Rezept für Zahnputzmittel”

  1. Helmut Kittner sagt:

    Hallo Miteinander!

    Werde das „Rezept“ ab sofort nutzen!

    Meine Fragen:
    Wo bekomme ich zu Zutaten?
    Die Umweltfreundliche Zahnbürste bekomme ich…….?
    Gibt’s die bei Euch in der Orbanstraße?

    Bitte um kurze Antwort und weiter so! DANKE
    Helmut aus Beilngries

    • Kathrin Mantel sagt:

      Hallo Helmut,
      das freut uns, dass dich der Blogbeitrag gleich zum Selbermachen animiert 😊
      Natron und Heilerde bekommst du im Drogeriemarkt, Xylit und ätherisches Öl sowie die umweltfreundliche Zahnbürste im gut sortierten Bioladen oder Reformhaus.
      Zukünftig wirst du die Zutaten auch bei uns finden.
      Aktuell gibt es uns noch nicht, da wir uns noch auf der Suche nach einem geeigneten Ladenlokal befinden.
      Die Orbanstraße ist die derzeitige Geschäftsadresse.

      Sobald die Location feststeht, werden wir es auch hier bekannt geben.

      Viel Spaß beim Ausprobieren!

      Ein schönes Wochenende.

      Verpackungsfreie Grüße

      Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .